DES 24M
Die modularen Rahmen DES 24M ermöglichen dank der verschiedenen verfügbaren Kabeltüllen die Durchführung von vorkonfektionierten und nicht vorkonfektionierten Kabeln mit Querschnitten von 2 bis 35 mm.
Zum Produkt
DES 24
Der teilbare DES 24-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kabeln mit Steckern. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen hohen IP-Schutz.
Zum Produkt
DES 16
Der teilbare DES 16-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kabeln mit Steckern. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen hohen IP-Schutz.
Zum Produkt
DES 10
Der teilbare DES 10-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kabeln mit Steckern. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen hohen IP-Schutz.
Zum Produkt
DES Q
Der teilbare DES Q-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kabeln mit Steckern. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen hohen IP-Schutz.
Zum Produkt
DES 24 90
Der geteilte Rahmen DES 24-90 ermöglicht die 90°-Einführung von konfektionierten Kabeln, gewellten Schutzschläuchen und Kabeln ohne Stecker.
Zum Produkt
DES 24MX
Die modularen Rahmen DES 24MX ermöglichen die Durchführung einer großen Anzahl von Kabeln mit und ohne Kopf mit Querschnitten von 2 bis 35 mm.
Zum Produkt
DES 380M
Teilbare Rahmen zur Einführung von Kabeln mit einem Querschnitt von bis zu 65 mm
Zum Produkt
DES 380MX
Modular geteilte Rahmen zur Befestigung großer Kabelquerschnitte
Zum Produkt
DES L2
Der teilbare DES L2-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kopfkabeln. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen Wasserschutz.
Zum Produkt
DES L3
Der teilbare DES L3-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kopfkabeln. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen Wasserschutz.
Zum Produkt
DES L4
Der teilbare DES L4-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kopfkabeln. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen Wasserschutz.
Zum Produkt
DES L5
Der teilbare DES L5-Rahmen ermöglicht die Durchführung von Kopfkabeln. Der seitliche Abschluss des Rahmens ermöglicht eine Zugentlastung und einen Wasserschutz.
Zum Produkt

DES - Detas Kabeleinführungssystem

Das Kabeleinführungssystem DES ist die ideale Lösung für die Einführung von Kabeln und Leitungen mit und ohne Steckern in elektrische Bedienpulte, Schaltschränke, elektrische Geräte sowie Maschinen. Mit Hilfe des teilbaren Rahmens und den geschlitzten oder geschlossenen Tüllen, ist es möglich, eine große Anzahl von Kabeln, auch mit großen Durchmessern, einzuführen. Das patentierte System von DetasUltra ermöglicht, die Tüllen frei im Rahmen zu positionieren und gleitend zu verschieben. So ist es beispielsweise möglich, mehrere Kabel mit einem Durchmesser von 2 bis 35mm durch den gleichen Rahmen zu führen. Der Rahmen enthält zwei V2A-Edelstahlschrauben und zwei unverlierbare, eingegossene Muttern, ebenfalls aus Stahl, jedoch mit schwarzen Dacromet-Oberfläche.

Die DES-Produktfamilie besteht aus chemisch gebundenem, glasfaserverstärktem Polypropylen und wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die eine hohe Steifigkeit und mechanische Beständigkeit auch bei hohen Temperaturen erfordern. Die chemische Verbindung zwischen Polypropylen und Glasfaser garantiert eine hohe Schlagzähigkeit, verbesserte mechanische Eigenschaften und eine größere Beständigkeit gegen Reinigungsmittel und chemische Stoffe.

Die hintere Dichtung ist in den Rahmen eingegossen und erfordert keine zusätzlichen separaten Dichtungen. Die Befestigung der Kabeldurchführung am Schaltschrank erfolgt mit Schrauben oder Nieten. Auf Anfrage bieten wir diese Edelstahl-Schrauben mit schwarzer Dacromet-Ausführung an. Alternativ können DES FLAP Schnapprahmen für eine größere Flexibilität bei der Montage verwendet werden.